Verkehrsministerium: Ab 2024 Totalüberwachung mit GPS und automatischer Bußgeldabbuchung für alle Verkehrsteilnehmer

Bild

Deutschlands liebstes Kind

Deutschland ist vor allem für eines bekannt: Verlässliche Technik, Autos und die Autobahn, auf der es, wenn nach der Ansicht der ganzen Welt geht, kein Tempolimit gibt.

Auch, wenn es in gewissen Abschnitten kein Tempolimit gibt, wird man anderweitig ausgebremst. Mittlerweile ist das ganze Straßennetz marode und zahlreiche Dauerbaustellen und Ewigkeitsprojekte vermiesen die Reise mit dem liebsten Kind auf achtzig oder weniger Kilometer pro Stunde.

Viele versuchen, das auf anderen Strecken wie der Landstraße oder in Ortsbereichen wieder wettzumachen. Die Folge: Viele Unfälle, die überhöhter Geschwindigkeit geschuldet sind. Immer wieder kocht das Tempolimit auf Autobahnen in der Politik hoch, es folgen Bewegungen und Demonstrationen, die sich mit dem Für und Wider beschäftigen.

Faktum ist: Überhöhte Geschwindigkeit ist der häufigste Grund für tödliche Unfälle. Hinzu kommt ein immer größerer Verwaltungsapparat von Einsatzkräften, der nötig ist, um sich um die Verhütung, Verminderung als auch die Folgen der Unfälle zu kümmern.

Weiterlesen

Von wegen Tempolimit! Deutschland will Raketenbusse, 8000-PS-LKWs und 175 km/h Richtgeschwindigkeit

Bild

Tempolimit: Der Aderlass Deutschlands?

Es gibt Licht am Ende des Tunnels, und es kommt rasch näher. Immer wieder kochte in den letzten Jahren die Diskussion des Tempolimits auf Autobahnen hoch. Während die Befürworter den geringeren Spritverbrauch und geringeres Unfallaufkommen als Argument anführten, sprachen die getunten Gegenstimmen und Freunde der Autolobby von Bevormundung, keinen konkreten Beweisen oder schöngeredeten Studien.

Faktum ist, beziehungsweise war: Die ganze Diskussion stellte sich als rein blinder Aktionismus einer Politik heraus, die alles, nur nicht eines wollte: Deutschland als Land vorwärtsbringen.

Das ändert sich nun. Denn in einer von Krisen, Krieg und stets schwächelnder Konjunktur erkannte selbst die sich stets streitende Koalition, dass es Zeit ist, zu handeln. Überraschenderweise wurde man sich in nur einer einzigen Sitzung einig, dass das Land – die Regierung – handeln muss, damit das ohnehin lahmende Deutschland nicht in noch mehr Dingen nur noch Rücklichter sieht.

Weiterlesen