Dank KI-Unterstützung von HAL9000: Der Duden wird zu „Der Dude“!

Bild

Jugend & Jargon versus Tugend & Tradition

Nachdem die Regierung bereits im November ein neues Gesetz beschloss und die Jugendsprache als Amtssprache einführte (wir berichteten), folgt nun die deutschlandweite Einführung. Während die Umsetzung der neuen, einheitlichen Rechtschreibung sich schon in Gesetzestexten wiederfindet, kommt nun die Umbenennung der Duden Rechtschreibkorrektur – in Der Dude.

Das verkündete der Dude mit einem Tweets auf seinem offiziellen Twitterkanal:

Mit der Namensänderung beginnt ein neues Kapitel der deutschen Sprache, die im späten 19. Jahrhundert das erste Mal in Richtung Zucht und Ordnung aufbrach und zum Duden werden sollte. Namensgebender Schöpfer war der 1829 geborene Gymnasiallehrer Konrad Alexander Friedrich Duden. 1880 erschuf er das „Vollständige Orthographische Wörterbuch der deutschen Sprache, nach den neuen preußischen und bayerischen Regeln“.

Weiterlesen

Meta: „Mark Zuckerberg ist ein Roboter – und er ist nicht der Einzige.“

Bild

Mensch und Maschine – endlich Eins? (Photo by Tara Winstead on Pexels.com)

Ein PR-Problem – erst unbequem, dann angenehm

Ein gewaltiges Problem für Meta Platforms, Inc., kurz Meta. Erst verräterische Bilder und Videoaufnahmen, die einen an der Menschlichkeit von Mark Zuckerberg zweifeln ließen. Und dann ein geleaktes internes Schreiben, das die Produktion von Androiden, also menschlichen Robotern, auch noch bestätigte.

Meta Platforms, Inc., bis Oktober 2021 noch als Facebook Inc. laufend und nun nur noch als Meta tituliert, ging einen ungewohnten Weg. Meta wand sich nicht aus der Affäre, sondern umarmte sie. Nachdem immer mehr besagte Zweifel aufgekommen waren, ob Mark Zuckerberg, Gründer und derzeitiger Vorstandvorsitzender der Muttertochter von Facebook, WhatsApp und Instagram und zahlreichen anderen Firmen, überhaupt menschlich ist, gab Meta dem Druck nach und stellte sich der vermeintlichen PR-Katastrophe. PR steht für public relations, also Öffentlichkeitsarbeit, und hat nicht nur einmal über das Schicksal eines Konzerns entschieden. (beispiele?)

Ja, Mark Zuckerberg ist ein Roboter. Ein Androide.

Meta platforms, inc.

Während andere Konzerne sich darin versuchen, zu verschleiern und die kritischen Stimmen zu kaufen oder auf Zeit zu spielen und überhaupt nichts zu tun, bis digitales Gras oder die nächste Katastrophe darüber gewachsen ist, ging Meta einen ungewöhnlichen Weg und gab alles zu, rückte mit jedem Quäntchen Wahrheit heraus.

Weiterlesen